"IZARA - Das ewige Feuer" von Julia Dippel




IZARA
- Das ewige Feuer -

Autor/in: Julia Dippel
Verlag: Loom Light by Thienemann-Esslinger Verlag
Erschienen am: 25. Oktober 2017
Seiten: 540
   Preis: 3,99 € ( eBook )

     Kaufen ? * KLICK HIER *







Ari führt ein recht durchschnittliches Leben und hat früh gelernt für sich selbst zu sorgen. Als Scheidungskind durchlebt sie so einiges, denn mit ihrer sehr labilen Mutter hat sie so einiges um die Ohren, nebenbei steigt Tag für Tag der Hass auf ihren Vater und um selbstständig zu sein jobbt sie neben der Schule um sich ihren eigenen Luxus zu gönnen.
Doch ihr normal geglaubtes Leben bekommt risse als sie von übernatürlichen Wesen überfallen wird.

Einer ihrer Retter ist Lucian, der eigentlich selbst geplant hat Ari zu beseitigen, da sie als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf seiner Abschussliste steht. Erst als er sie näher kennen lernt merkt er, dass sein Vorhaben die falsche Lösung gewesen wäre und begibt sich gemeinsam mit ihr auf die Suche nach Wahrheiten. Was sie finden ist jedoch tiefgründiger als erwartet und für Ari tut sich die Frage auf auf wessen Seite sie sich schlagen soll und vor allem wie sie das Ganze überhaupt überleben soll….




Beim stöbern auf der Verlagseite des Thienemann-Esslinger Verlags bin ich über dieses Schmuckstück gestolpert. Sofort zog mich das detailreiche und wundervolle Cover an, gemeinsam mit dem Klapptext und der Leseprobe stieg meine Neugier aufs unermeßliche und für mich stand fest, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss.

Götter, Dämonen, Intrigen, Machtspiele und pure Emotionen machen dieses Buch zu einem glasklaren Highlight. Direkt von Beginn an war ich in der Handlung angekommen und habe total mit Ari mitgefiebert. Es war wie ein Bann und die Ereignisse überschlugen sich auf angenehme Weise, so dass man dieses Schmankerl absolut nicht mehr aus der Hand legen möchte. 

Da es sich hierbei um den ersten Band handelt, wird erst einmal viel Aufklärungsarbeit geleistet, die zu jedem Zeitpunkt plausibel und nachvollziehbar war, auch wenn sie an manchen Stellen mehr Fragen als Antworten aufwarf, die sich jedoch im Laufe der Geschichte von selbst beantworteten…

Obwohl wirklich viel auf Ari und die Leser einbricht, so war es zu keinem Zeitpunkt überfüllt, sondern sehr angenehm gehalten. Mir persönlich gefiel diese Wahl sehr gut, da es mich als Leserin an das Buch und die Hauptprotagonistin gefesselt hat.

Ari ist einzigartig. Mit viel Charme, Ehrgeiz und Selbstvertrauen erzählte sie ihre Geschichte. Sie wirkte sehr authentisch und es entwickelte sich sehr schnell so eine Art Freundschaft zwischen uns beiden. Ich konnte mir lebhaft vorstellen,wie das Ganze auf sie wirkte und konnte mich voll und ganz auf sie und ihre Erlebnisse einlassen.

Auch als ihr Leben zusammenzubrechen droht und sich ihr Umfeld als alles andere entpuppt, nur nicht zu dem was sie die ganze Zeit geglaubt hat, wirkt sie sehr souverän und taff. Aber auch die all die anderen Charaktere sind von der Autorin super inszeniert und passen wundervoll in die Handlung.
Egal ob Gut oder Böse man kann allen etwas abgewinnen und sich auf so manch eine Seite schlagen. 
Besonders mochte ich Lizzy, die mit ihrer quirligen und recht chaotischen Art mich so manches mal an mich selbst erinnerte.

Neben den unzähligen Fantasyelementen und der Action, entwickelt sich nebenbei auch eine romantische Beziehung, die sehr angenehm gehalten wurde. Auch wenn der Anteil dieser Szenen doch ein hohes Stellenmaß bekam, so wirkte es nie übertrieben und fügte sich super in die Geschehnisse und die Handlung ein.



Eine glasklare Fantasyüberraschung, die auf ganzer Wellenlänge bei mir punkten konnte. Romantik & Action vermischen sich zu einer tollen Einheit und lassen den Leser mitfiebern und dahinschmelzen!


Absolute Leseempfehlung!

4/4 Butterflies!



Ein riesen Dankeschön geht an den Thienemann-Esslinger Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

1 Kommentar:

  1. Hey, Samy,

    und schon wieder finde ich ein Buch bei dir, das auf meine Wunschliste wandern darf! Wenn das so weiter geht *lach* Hört sich echt interessant an, schaue ich mir auf jeden Fall näher an. Danke für den Tipp!

    Einen schönen Abend und lg,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen