" Wings of Fire - Das verlorene Erbe : Band 2 " von Tui T. Sutherland ( 3 von 4 Tigger )




TITEL:  Wings of Fire - Das verlorene Erbe : Band 2

AUTOR:  Tui T. Sutherland

Verlag: Der Audio Verlag ( DAV )

Genre: Jugendroman/ Fantasie

FORMAT: 1 MP3-CD

Dauer : 365 Minuten

PREIS: 16,99 €

ERHÄLTLICH:  www.der-audio-verlag.de



Inhalt:


Aus den Fängen der Himmelsflügler entkommen stellen sich die fünf Drachlinge ihrer nächsten Herausforderung und hoffen Schutz bei den Meeresflüglern zu finden, ganz zur Freude von Tsunami, die es kaum abwarten kann ihre Mutter und ihr zu Hause kennen zu lernen. 
Die Wiedersehensfreude ist jedoch nicht von langer Dauer, denn auch hier stoßen sie auf ordentlich Widerstand was die Erfüllung der Prophezeiung anbelangt und zu dem hat sich  ein Unbekannter in das Reich der Meeresflügler eingeschlichen und hat es auf die Töchter von Königin Carol abgesehen.
Der sicher geglaubte Ort entpuppt sich als hinterhältige Falle und Tsunami geriet selbst in das Visier des Mörders...

Meine Meinung:


Der zweite Band entführt den Leser dieses Mal in das Reich der Meeresflügler der Heimat von Tsunami und baut die Erzählungen der Handlung aus der Sicht der kleinen Meeresflüglerin auf. 
Leider muss ich gestehen, dass mir der erste Band besser gefallen hat, da dort die Spannung höher und Eindrücke aus der Sicht des Erdflüglers Clay greifender bzw. packender geschildert waren. 

Vielleicht mag es daran liegen, dass dieses Mal Sandra Schwittau, der kleinen Tsunami und ihrer Geschichte, ihre Stimme geliehen hat. Die Sprecherin konnte mich dennoch fesseln und in die Handlung als Hörer mit einbinden. Doch irgendwie fehlte mir der rote Faden der sich im Gegensatz zu Band eins, dieses Mal nicht ohne Unterbrechung durch die Handlung schlängelte. Manche Handlungsabschnitte schienen mir zu kurz gefasst und andere wiederum waren etwas zu arg ausgeschmückt, was ich mir bei den kürzeren Parten eher gewünscht hätte. 
Auch empfand ich dieses Mal etwas den eigentlichen Aspekt, das erfüllen der Prophezeiung, etwas aus dem Auge gelassen und so beschränkte sich hier das Augenmerk vermehrt auf Tsunami und das retten ihrer Schwestern. 

Aber genug Kritik geäußert, denn nimmt man das Gesamtpaket in Augenschein, so ist auch der zweite Band der " Wings of Fire " - Reihe lesenswert oder hörenswert und entwickelt ein auflodernde Neugier, die der eigene Fantasie  freien Lauf lässt, wie es den im dritten Band weitergehen wird und wer dieses Mal im Vordergrund der Reise stehen wird!

Fazit:


Packt eure Schnorchel und Schwimmflossen ein, denn es geht in die Tiefen des Meeres und in das Reich der Meeresflügler! Es wartet eine spannende Reise voller Gefahren und interessanten Charakteren auf euch!


Danksagung:



Ein riesen Dankeschön geht an Der Audio Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!


Punkte:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen