" Liv Forever " von Amy Talkington ( 4 von 4 Tigger )




TITEL: Liv Forever

AUTOR: Amy Talkington

Verlag: Belzt/Gulliver

Genre: Fantasy/ New Adult

FORMAT: Hardcover

Seiten : 316

PREIS: 14,95 €

ERHÄLTLICH: www.beltz.de


Inhalt:


Liv kann ihr Glück kaum fassen, denn obwohl ihr die finanziellen Mittel fehlen und sie aus einfachen Verhältnissen stammt, bekommt Sie die Chance ihres Lebens, denn sie wurde an dem Internat " Wickham Hall " angenommen. Doch augenblicklich nach ihrer Ankunft spürt sie, dass etwas hier so gar nicht stimmt und wirft die Frage auf: "Was wirklich einst in diesen Gemäuern geschah?" Während sie auf Spuren suche geht, wird Liv selbst zum Opfer der Gemäuer und wird hinterrücks ermordet. Doch sie ist nicht wirklich tot, denn mit den Seelen vieler verstorbener Mädchen geistert sie nun durchs Internat und stößt schon sehr bald auf das wahre Gesicht bzw. Geheimnis von " Wickham Hall“....

Meine Meinung:


Amy Talkington hat mit ihrem Fantasy-Jugendroman ein absolutes Must Read verfasst, dass nicht nur durch seine Spannung und Dramatik begeistert, sondern auch die Lovestory, die sich dahinter verbirgt und den Weg der unsterblichen Liebe beschreibt.

Erzählt wird diese Handlung aus der Sicht der jungen Protagonistin Liv. Die Grundidee nur eine Sichtweise bzw. Erzählperspektive zu nehmen bringt zwar die geballte Ladung an Gefühlen, Verzweiflung und Hoffnungen der Hauptprotagonistin zum Ausdruck, dennoch muss ich gestehen, dass ich mir noch eine weitere Person gewünscht hätte, die durch einen zweiten Erzählstrang " berichtet " hätte. Zum Beispiel hätte sich da sicherlich Liv´s große Liebe Malcom sehr gut angeboten. Aber das soll nur ein kleiner Kritikpunkt sein. 

Der Schreibstil von Amy Talkington ist sehr angenehm und nachvollziehbar. Sie weiß mit dem Leser und ihrer Hauptprotagonistin zu spielen und zaubert so einen magischen Bann, der es sehr schwer macht das Buch aus der Hand zu legen und eine Lesepause zu machen. 

Das Cover ist wirklich traumhaft schön und wäre die Handlung nicht auch so atemberaubend gut geschrieben, so wäre dies auch ein reiner Cover-Kauf wert gewesen! ;) 

Liv gefiel mir richtig gut als Hauptprotagonistin der Handlung. Sie hat etwas kindliches, aber dennoch zugleich erwachsenes, reifes und sehr selbstsicheres an sich, so dass sie mir direkt ans Herz gewachsen ist und ich mit ihr gefühlt, gelitten und gehofft habe!


Fazit:


 Ein New Adult Roman der sich nach kürzester Zeit zu einem absolutes Must Read entpuppt hat und der nicht nur mit Spannung und Dramatik begeisterst, sondern auch die Lovestory, die sich dahinter verbirgt und den Weg und die Kraft der unsterblichen Liebe beschreibt.

Danksagung:


Ein riesen Dankeschön geht an den Beltz Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Punkte:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen