" Mutterland- In der Hitze Afrikas " von Alesia Fridman ( 4 von 4 Tigger )



TITEL: Mutterland - In der Hitze Afrikas

AUTOR: Alesia Fridman

Genre: Roman/Erotik

FORMAT: eBook

SEITEN: 307

PREIS: 2,99 €

ERHÄLTLICH: www.amazon.de


Inhalt:


Tara ist hin und her gerissen, denn ohne zu überlegen hat sie dem Angebot ihrer alten Studienfreunde und jetzigen Arbeitskollegen an der Reise nach Namibia, dem geheimnisvollen Paradies im Süden Afrikas, beizuwohnen. Erste Zweifel überkommen sie, war er wirklich eine gute Idee " Ja " zu sagen? Soll sie es als Chance sehen ihrem langjährigen Schwarm näher zu kommen oder Sprach an dem Abend nur die Überraschung bzw. der Alkohol aus ihr?
Doch sie versucht der bevorstehenden Reise nur positives abzugewinnen, besonders als ihr Vater ihr ein altes Familienerbstück überreicht, dessen Geschichte weit in die Vergangenheit zurück reicht und nun den Weg zurück in die damalige Heimat finden soll. Die Vier kommen sich auf der Reise immer Näher und ihre Freundschaft nimmt neue Formen an, bis ein cocktailgeschwängerter Abend alles zu Nichte macht und auch die Lüftung um das Familiengeheimnis Tara´s in weite Ferne rücken lässt... 


Meine Meinung:


Die Autorin Alesia Fridman hat für mich eine der schönsten Liebeserklärungen an ein fernes und auch gefährliches Land geschrieben. Sie dringt gemeinsam mit dem Leser ein in eine Welt voller Geheimnisse, Gefahren, Ritualen und traumhaften Orten bzw. Begebenheiten Namibias ein, aber verliert dabei nicht das wesentliche aus dem Blickfeld, die Geschichte um Tara, ihren drei Begleitern und der Suche nach den Spuren und Geheimnissen ihrer Vergangenheit. 
Ich als Leserin habe mich bestens bei dieser spannenden und heißen Reise aufgehoben gefühlt. Der unglaublich lebhafte und super bildhafte Schreibstil hat dies auch unglaublich realistisch und  greifbar ermöglicht, so dass ich mir als ein fünftes Mitglied dieser abenteuerlichen Reisegruppe vorkam! Einfach nur Weltklasse!

Durch die Illustrationen, die sie gekonnt in den Verlauf eingeschmuggelt hat, nahm der Handlungsverlauf für mich noch einmal einen sehr authentischen und angenehmen Akzent an! So konnte ich für meine Verhältnisse noch ein Stück tiefer in die Geschichte eindringen und mir einiges so besser vor Auge führen.

Die Protagonisten haben zwar so ihre Eigenarten und sind augenscheinlich total unterschiedlich, dennoch haben sie eines auf jeden Fall gemeinsam - den sie sprühen nur so vor Abenteuerlust und Sympathie! 

Wie es der Klapptext schon etwas andeutet hat dieser Roman auch ein paar erotische Komponenten, welche die Autorin sehr angenehm und dezent, aber sehr prickelnd in die dennoch total spannende Handlung einbaut und in vielerlei Hinsicht das Blut des Lesers zum Kochen bringt! ;) 

Fazit:


Liebe Reisebegleiter schnallt euch gut an und lasst euch von den Geheimnissen Namibias verzaubern und zugleich durch eine prickelnde und spannende Handlung führen, die ihr so schnell nicht vergessen wird! Ein Must Read nicht nur seitens der tollen Eindrücke eines Landes welches voller Geheimnisse und Gefahren steckt, sondern einer Handlung die voller Wendungen und auch einem angenehm spannenden und erotischen Verlauf beinhaltet!  

Punkte:





1 Kommentar:

  1. Hey liebe Samy,
    Au mann, das hört sich wieder gut an.
    Ich hatte mal eine Zeit, in der ich Afrika Romane verschlungen habe.
    Nach deiner tollen Rezi hätte ich jetzt direkt wieder Lust darauf!
    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen