" Die Perlentaucherin : Er sagt - sie folgt" von Tabea S. Mainberg ( 4 von 4 Tigger )



TITEL: Die Perlentaucherin : Er sagt - Sie folgt

AUTOR: Tabea S. Mainberg

Genre: Roman/Erotik

FORMAT: eBook

SEITEN: ~ 163 

PREIS: 0,99 €

ERHÄLTLICH: www.amazon.de


Inhalt:


<< Ich möchte mich heute bei euch vorstellen und in dieser wundervollen Community mitwirken – mich mit euch austauschen, über dieses Gefühl, welches in mir schlummert. Mein Nickname verrät meine große Unsicherheit. Vielleicht finde ich hier die Perle meiner Sehnsüchte… >> Zitat Seite 19

Mit diesem Posting auf einer Internetseite für „spezielle“ Bedürfnisse hofft die junge Autorin Anna endlich ihre Erfüllung zu finden. Doch die Suche nach dieser bringt auch einige Entschlüsse mit sich die ihr Leben, aber vor allem ihr privat Leben völlig auf den Kopf stellen. Dennoch ist ihr Verlangen nach dem was sie hofft zu finden so groß, dass ihr jeder Weg recht ist. So erkennt sie nicht nur sich von einer komplett neuen Art, sondern auch das Gefühl der vollkommenen Befriedigung und Unterwerfung, dass ich Leben auf den richtigen Pfad bringen soll.

Aber nicht nur sich selbst entdeckt sie auf dem Weg, sondern auch auf Geheimnisse, die ihr gegenüber zu bewahren erhofft…!

Meine Meinung:


<<Eine tiefgründige Liebesgeschichte über einen Entschluss, der nur der Anfang des Weges war. Über Mut und Hingabe, verbunden mit der Hoffnung, die geheimsten Sehnsüchte leben und teilen zu dürfen! >>
Zitat von Tabea S. Mainberg ( Lovelybooks Buchvorstellung)

Mit diesem Ziel der Umsetzung ihres neuen Liebesromans trifft die junge Autorin Tabea S. Mainberg total ins Schwarze. Ein Liebesroman, der es wirklich in sich hat mit einem angenehmen Verlauf prickelnder Erotik, die in der Handlung aufgegriffen wird, aber auch das geheimnisvolle und dramatische kommt auf keinen Fall zu kurz und verzaubert so den Roman in etwas Besonderes.

Die Protagonisten sind von Beginn an sympathisch und strahlen zum Teil ( z. Bsp. Sir Antony ) etwas unnahbares und geheimnisvolles aus.
Anna hingegen ist sehr offen und greifbar beschrieben und man spürt deutlich ihre Unzufriedenheit in ihrem bisherigen Leben vor allem aber im Bereich ihrer Liebesbeziehung. Sie sehnt sich nach etwas Neuem, etwas das ihre Bedürfnisse und ihr Verlangen befriedigt und erhofft sich dies in der BDMS-Szene wieder zu finden. Doch was für sie eine Bereicherung  scheint, bringt auch Verluste ihrerseits mit sich.

Tabes S. Mainberg hat einen leichten, super flüssigen und wenn es darauf ankommt hoch prickelnden Schreibstil, den sie gekonnt in Szene zu setzten weiß. 

Das Cover ist leidenschaftlich und geheimnisvoll zugleich, sowie die Handlung selbst!

Der Autorin ist es absolut gelungen die Sehnsüchte, Hoffnung und auch hin und her Gerissenheit  ihrer Protagonisten in ihrem Roman widerzuspiegeln und führt den Leser spielerisch und zugleich dezent in die Szene des BDSM´s ein. Man könnte fast sagen „ Shades of Grey war gestern, „ Die Perlentaucherin „ ist heute. :) ;)

 Fazit:


Ein Liebesroman voller prickelnder Erotik und spürbarer Leidenschaft mit einer Protagonistin, die sich auf die Suche nach sich selbst begibt und mehr findet als sie zuvor zu finden geglaubt hat!

Punkte:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen