" Kater Flo und das Weihnachtswunder " von Angela Torni ( 4 von 4 Tigger )


TITEL: Kater Flo und das Weihnachtswunder

AUTOR: Angela Torni

VERLAG: Rütten & Löning

Genre: Roman / Erzählung

FORMAT: Gebundene Ausgabe

Erschienen am: 01. Oktober 2013

SEITEN: 144

PREIS: 9,99 €

ERHÄLTLICH: www.amazon.de


Die Autorin Angela Thorni hat mit " Kater Flo und das Weihnachtswunder" eine sehr tiefgründige und auch lustig-traurige Geschichte geschrieben, die die Herzen einfach nur zum Schmelzen bringt!

Inhalt:


Wir begleiten die Ergotherapeutin Heike, die sich selbstständig in einem Mehrfamilienhaus mit einer Ergotherapiepraxis gemacht hat. Der 12 Jährige Kater Flo tritt in ihr Leben, nach dem er sich seine Freiheit nach der Trennung seines bisherigen Herrschens, zurückergattert hat und sein altes Revier wieder bezieht. In seiner neuen Dosenöffnerin Heike, findet Flo den perfekten Ersatz und ein positiver Nebeneffekt ist, dass es zu einer Liaison zwischen seines Lieblingsmenschen Olaf und Heike kommt., wo er nicht ganz unbeteiligt ist. 
Dennoch fängt die heile Welt der beiden an kurz vor Weihnachten zu bröckeln. Nicht nur, dass der Griskram aus dem dritten Stockwerk Herr Scheuermann ihr mit ordentlich Ärger droht, sondern auch Familie Gärtner, die mit der ADHS-Erkrankung von ihrem Sohn Tim überfordert sind, setzen ihr kurzer Hand die Pistole auf die Brust. Wenn sie es nicht schafft an Tom heranzukommen, muss dieser in eine Förderschule mit Internat und Heike sieht sich mit dieser Situation komplett überfordert. Sie sieht den bisher erreichten Fortschritt und ihre bisherige aufwendige und geduldvolle Arbeit mit dem schnell zu Wutausbrüchen tendierenden Tim in Schall und Rauch zerplatzen. 

Doch noch rechtzeitig schaltet sich der empathische Kater Flo als Therapiehelfer ein und entpuppt sich nebenbei werden er und seine neuer Freund Tim auch noch zum Lebensretter!

Meine Meinung:


Die Autorin hat mit ihrem kleinen Weggefährten Kater Flo eine wirklich herzzerreißende und super gefühlvolle Weihnachtsgeschichte auf Papier gebracht.  Ich finde es sehr schön wie sie auf die Probleme und Bedürfnisse des kleinen Tom eingeht und welch tragende Rolle Kater Flo in der Therapie des Jungen einnimmt. Da soll nochmal jemand behaupten, Tiere sind nicht sensible für Probleme ihrer Dosenöffner! J

Der Schreibstil ist sehr flüssig und daher sehr gut zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind sehr authentisch beschrieben und man kann sich auch sehr gut in jeden einzelnen einfühlen.


Das Cover ist wirklich ein absoluter Hingucker und passt super zu der Handlung und der Jahres bzw. Festzeit in der sie sich abspielt!

Fazit:


Eine wundervolle und einfach traumhafte Geschichte eines Katers der alle Herzen erobert und nebenbei noch sehr witzig sein hohes Alter thematisiert! Ein echter muss für alle Tierfans und auch die die gerne Geschichten lesen die ans Herz gehen.

Ich werde das Buch wärmsten weiterempfehlen und hoffe noch mehr Geschichten von Kater Flo und seinen Dosenöffnern lesen zu dürfen!

Punkte:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen