" Traumlieder 1 " von George R.R. Martin ( 5 von 5 Tigger )

Kurzer Einblick:


George R.R. Martin gilt als Meister des Fantasy-Genre und zeitgleich als erfolgreichster Fantasy-Autor aller Zeiten! Doch gibt es das Alles noch zu toppen? - Die Antwort lautet ja und dies beweist er in vollen Zügen mit " Traumlieder 1 " und " Schwertlieder" und mit seiner vielschichtigen und sehr abwechslungsreichen Erzählweise, begeistert er nicht nur Fantasy - und Science-Fiction-Fans sonder die komplette Generation derer! 

Das Porträt eines Mannes, der allmählich dem Wahnsinn verfällt, oder das unheimliche Schicksal eines Autors, dessen Selbstbezogenheit ihm zum Verhängnis wird, sind nur ein kurzer Ausschnitt der Geschichten, die in seiner Storysammlung auf den Leser warten. 

George R.R. Martin weis wie man seine Leser fesselt, begeistert und verzaubert. Mit seiner Vielzahl an Wesen wie : Werwölfe, Magier,aber auch das ganz normale Grauen, welches nebenan auf einen lauert oder eine Reise ins Weltall, genau diese Elemente baut er so gekonnt in seine Handlungen ein und verzaubert Generationen!

Und so vereinen die beiden Einzelbände dich zum ersten mal und beinhalten so die tollsten und auch wichtigesten Kurzgeschichten, die unter anderem auch schon mehrfach ausgezeichnet worden sind!

Fazit:


Ein " Must Have " für alle Game Of Throne - Fans, aber auch alle die, die Fantasy und Science-Fiction in einer solch tollen Atmosphäre erleben möchten, die nur George R.R. Martin bieten und umsetzen kann!

Für mich ein wirkliches Lesehighlight und eine absolute Leseempfehlung!

Danksagung:


Ein riesen Dankehön geht an den Heyne-Verlag, die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben!!!

Erhältlich bei:



Über den Autor:



Punkte:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen