"Moonlit Nights Band 1 - Gefunden " von Carina Müller ( 5 von 5 Tigger )


Kurzer Einblick:


Die 16 Jährige Emma führt ein recht trauriges Leben. Jeden Tag hilft sie ihrem Vater im Obstladen aus, mit Mathe steht sie auf Kriegsfuß und bei ihren Mitschülern wird sie als Aussenseiterin angesehen. Doch plötzlich scheint sich alles zu ändern, als der umwerfend gut aussehende Liam in ihrer Kleinstadt auftaucht und sich ausgerechnet für sie interessiert.Aber es wäre ja zu schön um wahr zu sein, wenn dieser Traumtyp nicht einen Haken hätte! Er besitzt das gewisse Etwas, das Liam nicht nur unsagbar anziehend, sondern auch ein klein wenig bedrohlich machen. Doch weis Emma nicht, dass Liams Geheimnis, dass er tief in sich trägt, zu einer große Gefahr werden kann...

Meine Meinung:


Mit dem Auftakt zu ihrer Trilogie, hat die Autorin Carina Müller ein tolles Signal gesetzt. Sie lädt zu einer fantasievollen und realistischen Reise in die Welt der Protagonistin Emma ein. Oft kann man nicht anders als zu schmunzeln über die amüsanten Geschehnisse. Bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird mit Emma & Liam und freue mich schon total auf den zweiten Band der Trilogie!

Schreibstil:


Ein sehr flüssiger und bildhafter Schreibstil, der die Handlung in der Ich-Perspektive sehr schön umschreibt und es einem leicht macht Eins mit dieser zu werden. Die Charaktere und die Schauorte werden so realistisch dargestellt, dass man sie sich direkt vor Augen führen kann. 

Charaktere:


Emma war mir am Anfang etwas suspekt. Ein Teenager der unzufrieden mit sich und der Welt scheint, fast unscheinbar und unsichtbar wirkt, Einzig ihr Vater nimmt ihre Person wahr, aber eher um sie zum Clown zu machen. Doch nach und nach konnte ich mich in sie hineinfühlen und es flammte eine starke Sympathie auf.

Liam, umwerfend, geheimnisvoll und gefährlich. Ein Frauenschwarm der besonderen Art, der Jede haben könnte, aber nur Augen für die Eine hat. Nach seinem Erscheinen nimmt die Handlung einen extremen Wandel an und macht zu einem tollen Fantasy-Jugend-Roman!

Fazit:


Ich kann nur sagen, dass mich dieses Buch total überrascht hat und ich kann es wirklich nur wärmstens weiterempfehlen! Ich bin total gespannt wie es weitergehen wird und sehne mich dem zweiten Band entgegen!

Erhältlich bei:



Mehr über die Autorin unter:



Punkte:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen