" Nathaniel und Victoria Band 2 : Unter höllischem Schutz" von Natalie Luca ( 5 von 5 Tigger )

Bei "Unter höllischem Schutz " handelt es um den zweiten Band der " Nathaniel und Victoria - Reihe" ,  die mich von Anfang an total begeistert hat. Sehr viel Fantasie, Drama aber auch eine klitze kleine Liebesgeschichte erwartet den Leser und es lohnt sich durchaus diese Reihe zu lesen!


 Kurzer Einblick:



Victoria kann es kaum fassen, sie schwebt im siebten Himmel, hat sie in Nathaniel nicht nur einen Schutzengel gefunden sondern zugleich ihre große Liebe!Doch ihr gefundenes Glück steht unter keinem guten Stern, denn Lazarus, Luzifers Dämon, will das Band zwischen den beiden für immer zerschneiden. Durch eine verräterische Falle lockt Lazarus Victoria in den Tod, doch Nathaniel opfert sein eigenes Leben um sie zu retten. Für Victoria bricht eine Welt zusammen, denn sie weiß, dass ihr Schutzengel nun Höllenqualen erleidet. Jedoch muss sie um ihn von seinem schrecklichen Schicksal zu erlösen, mit Lazarus einen höllischen Deal eingehen…....



Meine Meinung:



Nach dem ich vermutet habe, dass Band 1 nicht zu toppen sein, hat mich Natalie Luca mit Band 2 vom absoluten Gegenteil überzeugt!  Sehr ereignisreich, bewegend und voll mit spannenden Momenten konnte mich " Unter höllischem Schutz" überzeugen, dass eine Steigerung jederzeit möglich ist! 
Der einzige Kritikpunkt ist, dass ich nun höhere Erwartungen an den dritten Band stelle und hoffe, dass es genauso spannend weitergehen wird, wie der zweite Teil geendet hat!



Charaktere:



Schien Victoria mit den Ereignissen im ersten Band noch total überrumpelt und unsicher, ist sie nun in Band 2 eine sehr starke und selbstsichere Persönlichkeit. Ihre sympathische Ausstrahlung schwappt einfach nur über und man kommt einfach nicht drum herum sie zu mögen. Sie wirkt wie die beste Freundin, die Ärger und Glück gleichermaßen anzieht!



Nathaniel ist weiterhin der Held aus Band 1. Hat er sich als Aufgabe gesetzt, Victoria jederzeit zu beschützen, auch wenn es sein eigenes Leben kosten wird. Er ist ein super Schutzengel und sympathischer Begleiter, auch wenn er für kurze Zeit zum anderen Ufer überschwappt. 
Aber auch Lazarus, der als Bösewicht der Geschichte, dem ganzen einen sehr angenehmen Hauch an Gruselfaktor vermittel, kann mit einigen Sympathiepunkten als Charakter glänzen. :D

Cover:



Bisher finde ich die Cover jedesmal sehr passend gewählt. War Band 1 golden und verspielt, so wirkt Band 2 durch seine rote feurige Ader sehr spannend und verspricht eine hitzige Handlung. Beide strahlen einen hohen Wiedererkennungswert aus, da sie mit dem Titel und auch der beinhalteten Handlung sehr gut abgestimmt sind. 



Schreibstil:



Verspielt locker und mysteriös spannend lockt die Autorin die Leser in einen Bann um den man nicht herum kommt, wenn man einmal angefangen hat in die tiefen der Engel und Dämonen einzudringen. Sehr bildhaft und detailliert beschreibt sie die einzelnen Schauplätze und Geschichten, so dass es ein reines Vergnügen ist sich auf die Handlung einzulassen und mit zu erleben.



Fazit:


Ganz klar ein absolutes " Must Read" , dass ich nur wärmstens weiterempfehlen kann. Die Handlung, Charaktere und Schauplätze laden einfach nur zum fantasieren, träumen und genießen ein !


Verlagshomepage: 


www.carlsen.de


Fanpage:


http://fan-lounge.carlsen.de/natalie-luca


Facebook:


www.facebook.com/pages/Natalie-Luca


Website:


www.natalieluca.wordpress.com


Punkte:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen