" Unter goldenen Schwingen" von Natalie Luca ( 5 von 5 Tigger)

Worum geht es? : ( Klapptext)


Ein Auto zum achtzehnten Geburtstag, aber keine Zeit, mit ihr zu feiern? Victoria ist maßlos enttäuscht von ihrem Vater, vor allem, weil es ihr erster Geburtstag seit dem Tod ihrer Mutter ist. Also steigt sie in den neuen Wagen und setzt ihn bei strömendem Regen prompt gegen eine Friedhofsmauer. Merkwürdigerweise bekommt sie dabei nicht den kleinsten Kratzer ab. Und noch merkwürdiger ist, dass niemand den blonden jungen Mann gesehen haben will, der sie aus dem Autowrack befreit hat. Sollte das etwa tatsächlich ein Schutzengel gewesen sein? Victoria muss der Sache unbedingt auf den Grund gehen und ihn wiedersehen …


Meine Meinung:


Mit " Unter goldenen Schwingen" gibt die Autorin Natalie Luca den Startschuss für eine sehr gefühlvolle Fantasie- Reihe! Der Schreibstil ist sehr authentisch, gefühlvoll und jugendlich-spritzig was das Lesen zu einem traumhaften Vergnügen gestaltet. Sehr ans Herz wachsen einen die sehr realistisch und sympathische Protagonistin Victoria, die schon sehr früh lernen musste, was Erwachsen sein bedeutet. Nathalien, der unbekannte blonde Retter der Geschichte ist durch sein riskantes und offenes Wesen ein weiterer Charakter der vor Sympathie glänzen wird. Das Cover wirkt sehr verspielt, lädt zum Träumen ein und hat eine mystisch-fantasievolle Ausstrahlung! Wenn man das ganze in ein komplettes Buchpaket steckt entsteht : " Unter goldenen Schwingen" ;)


Fazit:


Ein toller Startschuss für eine Fantasie-Reihe, dich ich jedem wärmstens ans Herz legen kann. Nun glaube ich auch wieder an die Macht der Schutzengel! 


Verlagshomepage:  www.carlsen.de


Punkte:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen