" Ein Nerd wie du und ich" von Tanja Janz ( 5 von 5 Tigger)

Tanja Janz ist mit " Ein Nerd wie du und ich" ein wirklich tolles Buch aus der Sicht eines Jungen gelungen der in seiner Schule als vollkommener Außenseiter ( Loser, Nerd,...) behandelt wird.

 

Worum geht´s :


Als Dargwin ( dessen Namen aus dem seiner Eltern zusammengesetzt wurde) von seinem Onkel Engbert ein Log-Buch geschenkt bekommt, startet er gemeinsam mit seinem besten Freund und auch Außenseiter Quentin eine Experimentenreihe mit dem Thema " Wie werde ich cool?" Doch nach einigen gescheiterten Versuchen, müssen sie feststellen, dass dieses Experiment nicht einfach zu sein scheint. Aber an einem unverhofften Tag kommt ihnen das Schicksal oder eher Glück zur Hilfe... Werden sie doch noch in ihrem Coolheitsfaktor aufsteigen um zu den Angesagten zu gehören oder werden sie die ewigen Nerds bleiben???

Meine Meinung:


Ein wirklich gelungenes Jugendbuch mit einem frechen, spritzigen, spielerischen  und sehr flüssigen Schreibstil, der das Lesen zu einem reinen Vergnügen gestaltet. Die Hauptprotagonisten Dargwin und Quentin sind zwei super sympathische Jungs, die die perfekte Begleiter durch das Buch sind und wissen wie man die Geschichte wirklich erzählen muss. Gespickt mit kleinen Bildern rund um die Fantasien und Geschehnisse ist das Buch ein wirklicher Hingucker. Das Cover , da kann ich einfach nur WOW sagen!

Fazit:


Ein super Jugendbuch, dass Jung und Alt zum schmunzeln bringen wird! Wirklich zu empfehlen!


Punkte:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen